Datenschutzerklärung

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite!

Stand: 18.04.2023

tellows freut sich, dass Sie unsere Seite benutzen und an unseren Dienstleistungen interessiert sind. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze, insbesondere unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Gesetz über den Datenschutz bei Telediensten (TDDSG) und der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union.

Diese Erklärung umfasst nur die Internetseite tellows und umfasst nicht die Internetseiten anderer Anbieter, die auf tellows verlinken. Hinweise zur jeweiligen Datenschutzpolitik anderer Anbieters entnehmen Sie den betreffenden Internetseiten.

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Also Informationen, die eine Person identifizieren oder zumindest identifizierbar machen.

Im Folgenden werden wir detailliert erklären, welche Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenerfassung und Datenverarbeitung
Wir versichern, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unter strenger Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Vorschriften und unter Berücksichtigung der oben genannten Gesetze insbesondere der DSGVO Art. 6 lit. a erfolgt, d.h. wir verarbeiten Daten nur bei Vorlage eines berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO (z.B. zur Analyse, Optimierung und Sicherung des tellows Online Angebots) oder Vorlage einer Erlaubnis der Verarbeitung durch den Nutzer (z.B. zur Beantwortung von Anfragen).

Wir haben technische (z.B. SSL-Verschlüsselung), vertragliche (z.B. Auftragsverarbeitungsverträge) und organisatorische Maßnahmen (z.B. Zugriffsbeschränkungen) getroffen, um sicherzustellen das die Vorschriften der DSGVO eingehalten werden und Daten vor dem Zugriff und der Manipulation geschützt sind.

Es ist möglich unsere Seite zu besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir haben auch Maßnahmen ergriffen, um die Daten zur Analyse zu anonymisieren (siehe Absatz Google Analytics), d.h. eine Analyse-Datenerhebung dient lediglich zur Verbesserung unseres Angebotes und erlaubt keinen Rückschluss auf einzelne Personen.

Wir verarbeiten folgende Arten von Daten, diese sind relevant für die Nutzung der tellows Webseite und Services oder erforderlich zur Kontaktaufnahme:

  • Bestandsdaten (z.B. Name)
  • Kontaktdaten (z.B. Telefonnummer, E-Mail)
  • Inhaltseingaben (z.B. Text/ Kommentareingaben, Zugriffszeiten)
  • Metadaten (z.B. IP Adresse)

Logfiles
Wir erheben und speichern auf Grundlage unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) Informationen in Logfiles, die Ihr Browser bei Anfragen automatisch an uns übermittelt. Folgende Daten werden übermittelt:

  • Referrer URL (Einstiegsseite über die tellows erreicht wurde)
  • Browsertyp/ -version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Internetseite, die während des Besuchs auf tellows betrachtet werden
  • IP Adresse (Hostname des zugreifenden Rechners)
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Übertragene Datenmenge
  • Anfragender Provider

All diese Daten unterliegen gemäß den datenschutzrechtlichen Vorschriften einem besonderen Schutz, den wir auf tellows und den dazugehörigen Applikationen durch technische und organisatorische Maßnahmen sicherstellen. Diese Daten sind keiner bestimmten Person zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Aus Sicherheitsgründen werden Logfile-Informationen für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Wenn für die Daten eine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind diese bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Betellung über shop.tellows

Grundsätzlich ist kein Kundenkonto notwendig, um in unserem Online-Shop Waren zu bestellen. Wenn Sie eine Bestellung aufgeben möchten, benötigen wir von Ihnen folgende Informationen:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • ggf. Rechnungsanschrift
  • ggf. abweichende Lieferanschrift

Wir verarbeiten diese Informationen für den geschlossenen Kaufvertrag, zur Prüfung Ihrer Bestellung, für die Rechnungsstellung den Versand und die Bearbeitung von Retouren. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

Falls Sie ein Artikel erworben haben der versendet werden muss, geben wir Ihre Lieferadresse an unseren Versanddienstleister DPDHL weiter. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. DHL versichert, dass personenbezogene Daten nur insoweit verarbeitet werden, als diese zur Durchführung der Versanddienstleistung erforderlich sind. Dabei hat DHL geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die den Anforderungen der geltenden Datenschutzgesetze entsprechen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von DHL.

Sollten Sie uns die für die Bestellung erforderlichen Daten nicht bereitstellen, ist ein Kauf des gewünschten Produkts nicht möglich.

Kundenkonto anlegen

Auf unserer Shopseite haben Sie die Möglichkeit, ein passwortgeschütztes Kundenkonto einzurichten, über das Sie Ihre Benutzer- und Rechnungsdaten ändern und verwalten sowie Ihre Bestellungen und Downloadartikel jederzeit einsehen können. Dies benötigen Sie für den Kauf mancher Artikel aus unserem Shop. Sie können Ihre Daten im Rahmen der Registrierung eingeben. Das Login erfolgt mit Ihrer Email Adresse und dem von Ihnen gewählten Passwort.

Folgende Daten werden im Rahmen des Registrierungsprozesses erhoben:

  • Anrede, Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Selbst gewähltes Passwort

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO. Die Daten werden für die Dauer Ihrer Registrierung und Nutzung Ihres Kundenkontos gespeichert. Sie können Ihr Kundenkonto jederzeit löschen; bitte wenden Sie sich hierzu an [email protected]

Sollten Sie uns die für die Registrierung notwendigen Daten nicht bereitstellen, ist die Einrichtung eines Kundenkontos nicht möglich.

Zahlungsmöglichkeiten

Wir verarbeiten keine Zahlungsinformationen, wie z.B. Kontodaten. Wir bieten nur die Zahlweise Vorkasse und Paypal an. Wenn Sie Paypal nutzen möchten, leiten wir Sie an Paypal weiter.

Bei der Zahlungsmethode Vorkasse senden wir an eine Ihnen eine Bestellbestätigung mit unserer Bankverbindung. Nach Zahlungseingang erfolgt die Rechungserstellung, damit ist dann der Download verfügbar oder der Versand erfolgt.

Bei der Abwicklung über Paypal übermitteln wir Ihre Bestelldaten an Paypal, damit Sie dort die Zahlung abwickeln können. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung mit dem Zahlungsdienstleister Paypal und nur insoweit, als sie hierfür erforderlich ist.

Für Zahlungen über Paypal gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise von Paypal. Hierzu verweisen wir auf die Datenschutzhinweise von Paypal:

Die Europäische Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg. Zahlungen werden über Ihr PayPal-Konten abgewickelt. Sofern Sie kein PayPal-Konto unterhalten, besteht die Möglichkeit, virtuelle Zahlungen über Kreditkarten abzuwickeln. Sofern Sie während des Bestellvorgangs als Zahlungsmöglichkeit „PayPal“ auswählen, werden Ihre angegebenen personenbezogenen Daten an PayPal übermittelt. Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen. Die an PayPal übermittelten Daten werden von PayPal unter Umständen an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung dient der Identitäts- und Bonitätsprüfung. Weiterführende Informationen zum Datenschutz bei PayPal finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO. Die Verarbeitung Ihrer Daten ist für eine Bezahlung Ihres Einkaufs erforderlich. Die Löschung Ihrer Daten erfolgt nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen. Diese betragen gemäß § 147 Abs. 1 Abgabenordnung (AO) für Buchungsbelege 10 Jahre und gemäß § 257 Abs. 1 Handelsgesetzbuch (HGB) für Geschäftsunterlagen 6 Jahre.

Verwendung von Cookies
Wir setzen auch sogenannte Cookies ein, um Ihre uns über das Internet gesendeten Anfragen und Anforderungen zuzuordnen. Diese kleinen Dateien werden von Ihrem Browser automatisch auf Ihrer Festplatte für die Dauer der Nutzung unserer Internetseite gespeichert und sind für die fehlerfreie Nutzung der Internetseite notwendig. Sie können die Cookies nach Beendigung der Nutzung unserer Internetseite durch eine entsprechende Konfiguration Ihres Browsers wieder löschen. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Weiterführende Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier

Unser Onlineangebotes ist auch unter Ausschluss von Cookies nutzbar. Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Es besteht die Möglichkeit, viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Webseite http://www.aboutads.info/choices oder die europäische Webseite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/zu verwalten.

Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars
Bei Nutzung des Kontaktformulars erheben wir personenbezogene Daten (Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

SSL-Verschlüsselung
tellows nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an den Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Google reCAPTCHA

Wir nutzen „Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Google). Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. bei Bewertungsabgabe) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor Spam zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter:
https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html

Newsletter Rapidmail
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters rapidmail GmbH, Augustinerplatz 2, 79098 Freiburg i.Br., Deutschland. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen: https://www.rapidmail.de/datenschutz

Wir verwenden rapidmail, um unseren Newsletter zu versenden. Ihre Daten werden daher an die rapidmail GmbH übermittelt. Dabei ist es der rapidmail GmbH untersagt, Ihre Daten für andere Zwecke als für den Versand des Newsletters zu nutzen. Eine Weitergabe oder ein Verkauf Ihrer Daten ist der rapidmail GmbH nicht gestattet. rapidmail ist ein deutscher, zertifizierter Newsletter Software Anbieter, welcher nach den Anforderungen der DSGVO und des BDSG sorgfältig ausgewählt wurde. Sie können den Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen indem Sie uns eine Mail senden oder den Abmelde-Link innerhalb des Newsletters verwenden.

Personenbezogene Daten von Kindern
Unser Web-Angebot richtet sich grundsätzlich an Erwachsene. Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine Bestellungen ausüben oder personenbezogenen Daten an uns übermitteln.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung bzw. Sperrung. Kontaktieren Sie uns auf Wunsch. Die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

Bei weiteren Fragen und Anregungen zum Thema Datenschutz steht dir unser Datenschutzbeauftragter Christian Anton unter [email protected] gerne zur Verfügung. Anschrift: tellows UG, Eschenring 6, 04828 Bennewitz.