tellows Sperrlisten für Fritz!Box (Österreich)

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

19,95 €
inkl. 19% MwSt.
Lieferzeit sofort nach Zahlungseingang

Kurzübersicht

Der Spamfilter für Ihre Fritz!Box - spart Zeit, Geld und jede Menge Nerven! Jetzt auch für Österreich verfügbar!
Der Spamfilter für die Fritz!Box kann für Sie die negativ bewerteten Rufnummern aussortieren, sodass Sie von nun an erkennen können, wer genau Sie anruft. Schonen Sie Ihre Nerven und Seelenfrieden mit Hilfe der tellows Sperrlisten. Diese enthalten alle als unseriös eingestuften Telefonnummern von der tellows Community. Durch die Übertragung auf Ihre Fritz!Box, sind auch Sie bereits beim Klingeln gewarnt! E bleibt Ihnen überlassen, wie Sie mit dem ungebetenen Anrufer verfahren wollen.

Jetzt auch erhältlich: der tellows Anrufblocker

- Lösung für Ihr Festnetz
- Unerwünschte Anrufe blocken
- Alle aktuellen Nummern

Mehr Informationen

tellows Sperrlisten für Fritz!Box (Österreich)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

* Pflichtfelder

19,95 €
inkl. 19% MwSt.
Lieferzeit sofort nach Zahlungseingang

Details

Der Spamfilter für die Fritz!Box – Keine ungewollte Überraschung mehr!
Die tellows Sperrlisten bieten die Gelegenheit, Werbeanrufe bereits beim Klingeln zu erkennen. Die tellows Community, mit ihren umfangreichsten Listen von 4.000 Datensätzen zu negative bewerteten Telefonnummern, unterstützen Sie durch den Import dieser Listen auf die Fritz!Box und bei der Erkennung dieser Nummern. Auch ausländische Nummern sind in den Datenbanken implemetiert. Sie können im Voraus entscheiden, ob Sie die Nummer auf die Sperrliste setzen oder sie einfach umleiten, denn Ihnen wird ebenfalls der Score, der negative Wert der Nummer, angezeigt.

Bei dem Kauf bekommen Sie die entsprechenden Downloadlinks zu den Sperrlisten, wo jegliche Telefonnummern mit einem Score von 7 bis 9 aufgelistet sind. Durch den Import auf Ihre Fritz!Box bekommen Sie den aktuellsten Schutz, der durch regelmäßige Updates auf dem neusten Stand gehalten werden kann, da hunderte von täglichen Bewertungen bei tellows durch die 50.000 Besucher pro Monat immer wieder mit eingebunden werden. Um eine reibungslose Übertragung zu ermöglichen, entsprechen die Sperrlisten dem Fritz!Box Telefonbuchformat.

Die Sperrlisten sind mit:
Fritz!Box 6490
Fritz!Box 7270
Fritz!Box 7330
Fritz!Box 7390
Fritz!box 7490
Fritz!box 7360
Fritz!box 7570
Fritz!box 7340
Fritz!Box 6360 kompatibel.

Für weitere Fragen und Beschreibung des Vorgangs gehen Sie auf tellows Sperrlisten in Fritz!box

Hinweis Um die tellows Sperrlisten erfolgreich zu importieren, müssen die entsprechenden Adminrechte für die Weboberfläche auf der Fritz!Box vorhanden sein. Die Funktionen sind nur mit den oben genannten Fritz!Box-Arten garantiert. Haftung für Geräteschäden durch das Anlegen oder Importieren der tellows-Einträge in das Fritz!Box Telefonbuch wird nicht übernommen.

Das Dauerklingeln hat ein Ende! Es ist nunmehr auch möglich ankommende Anrufe mit Hilfe der Fritz!Box Scorelisten gänzlich verstummen zu lassen. Hierbei werden die Anrufe über die Rufsperre gar nicht erst durchgestellt. Die genaue Anleitung zu den dafür nötigen Änderungen an der Fritzbox finden Sie hier.

Das hier angebotene Produkt ist ausschließlich dem Endverbraucher vorbehalten. Sollten Sie die Sperrlisten gewerblich nutzen wollen, wenden Sie sich bitte an unseren Support.

F.A.Q - Häufig gestellte Fragen

Ich habe die Sperrlisten heruntergeladen - was nun?
Der Import der Listen ist durch die Anleitung einfach und verständlich. Falls dennoch Probleme aufkommen sollten, wenden Sie sich bitte an den tellows Kundensupport(kontakt@tellows.de).

Ich werde nie wieder Werbeanrufe erhalten?
Leider trifft das nicht zu, denn Callcenter wechseln in gewissen Zeiträumen ihre Nummern. Durch ein regelmäßiges Update der Listen kann man jedoch auch darauf vorbereitet werden.
Die Sperrlisten sind eigentlich keine Sperrliste per se, sie dienen zur Warnung und Aufklärung des Anrufers über den eingehenden Anruf und ermöglichen so die richtige Reaktion.


Wie halte ich die Sperrlisten aktuell?
Die Sperrlisten erneut herunterladen und wie gewohnt importieren. Führen Sie dies einmal pro Monat durch, um so auf den aktuellsten Stand zu bleiben. Das erneute Herunterladen der Listen für den Update ist natürlich kostenfrei.

Welche Fritz!Box Typen sind noch kompatibel mit den tellows Sperrlisten?
Die bereits aufgeführten Fritz!Boxen wurden auf ihre Funktionalität mit den Sperrlisten geprüft. In der Regel sollte jede Fritz!Box mit Telefonfeature dazu in der Lage sein. Wenn Sie Tester werden möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundensupport.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

tellows Anrufblocker

tellows Anrufblocker

Regulärer Preis: 109,90 €

Sonderpreis: 89,90 €

inkl. 19% MwSt.
Lieferzeit sofort lieferbar
zzgl. Versandkosten
       

Zusatzinformation

Lieferzeit sofort nach Zahlungseingang